Facebook teilen   Google teilen   Twittern   Xing teilen

Windgeschwindigkeitsgeber - Compact

WG2/O


  • 0-10 V, 4-20 mA

  • 0,5-50 m/s

    Information

  • Lieferung innerhalb 24 Std mit UPS
    Versandkostentabelle
  • Fragen zu einem Produkt?
    +49 911 37322-0
  • Produkt in den Warenkorb legen und Angebot anfordern
  • Einfach bezahlt per Rechnung
  • Verfügbarkeit
  • Lieferzeit abfragen
  • In den Warenkorb

Warengruppe 2

Art.-Nr. Spannungsversorgung Windgeschwindigkeit Ausgang Windgeschwindigkeit Preis € netto / brutto * Verfügbarkeit Menge Aktion
WG2/O-10 24 V AC/DC 0-50 m/s 0-10 V
zzgl. Steuern: 483,79 € Inkl. Steuern: 575,71 €
Verfügbarkeit In den Warenkorb
WG2/O-50 24 V AC/DC 0-50 m/s 4-20 mA
zzgl. Steuern: 483,79 € Inkl. Steuern: 575,71 €
Verfügbarkeit In den Warenkorb

Fragen Sie hier die Lieferzeit für eine bestimmte Menge ab:

Versandfertig in   Werktag(e)

Messprinzip Optoelektronische Abtastung
Messbereich Windgeschwindigkeit 0-50 m/s
Genauigkeit ±0,5 m/s oder ±3% v. MW
Anlaufwert 0,5 m/s
Überlebensgeschwindigkeit maximal 80 m/s, 30 Minuten
Spannungsversorgung analog 0-10 V 13...30 V DC oder 24 V AC/DC, max. 50 mA
Spannungsversorgung analog 4-20 mA 9...30 V DC oder 24 V AC/DC, max. 50 mA
Spannungsversorgung Heizung 24 V DC/AC, max. 20 W
Analogausgang 0-10 V, 4-20 mA
Bürde für Spannungsausgang (V) min. 1 KOhm
Bürde für Stromausgang (mA) max. 500 Ohm (bei Betriebsspannung > 15 V)
Elektrischer Anschluss 12 m Kabel LiYCY 6 x 0,25 mm²
Gehäuse Alu (AlMgSi1), eloxiert
Material Schalenstern: Kunststoff mit Kohlefaser (PC-GF10), Fuss: Kunststoff (POM H2320)
Gewicht 400 – 750 g je nach Ausführung
Schutzart IP55
Betriebstemperatur -40...+70°C
Montage z.B. auf Mastrohr mit Aufnahmegewinde Pg 21 oder Bohrung Ø 29 mm
Zulassungen CE, EAC, RoHS

Der Windgeber WG2/O dient zur Erfassung der horizontalen Windgeschwindigkeit. Die Messwerte werden als elektrische analoge Strom- / oder Spannungssignale abgegeben, z.B. zur Steuerung von Windkraftanlagen.
Für den Winterbetrieb sind die Windgeber mit einer elektronisch geregelten Heizung versehen, um das Einfrieren der Kugellager und der äußeren Rotationsteile zu verhindern. Die elektrische Versorgung der Windgeberheizung erfolgt z.B. mit unserem Netzgerät.