Facebook teilen   Google teilen   Twittern   Xing teilen

Pyranometer

GSM/O


  • 4-20 mA, 0-10 V

  • 0-1300 W/m2

  • 380-2500 nm

    Information

  • Lieferung innerhalb 24 Std mit UPS
    Versandkostentabelle
  • Fragen zu einem Produkt?
    +49 911 37322-0
  • Produkt in den Warenkorb legen und Angebot anfordern
  • Einfach bezahlt per Rechnung
  • Verfügbarkeit
  • Lieferzeit abfragen
  • In den Warenkorb

Warengruppe 2

Art.-Nr. Spannungsversorgung Globalstrahlung Ausgang Globalstrahlung Preis € netto / brutto * Verfügbarkeit Menge Aktion
GSM/O-U20 14...24 V DC 0...1300 W/m2 0-10 V
zzgl. Steuern: 1.066,41 € Inkl. Steuern: 1.269,03 €
Verfügbarkeit In den Warenkorb
GSM/O-I20 9…24 V DC 0...1300 W/m2 4-20 mA
zzgl. Steuern: 1.066,41 € Inkl. Steuern: 1.269,03 €
Verfügbarkeit In den Warenkorb

Fragen Sie hier die Lieferzeit für eine bestimmte Menge ab:

Versandfertig in   Werktag(e)

Messbereich Globalstrahlung 0-1300 W/m², Auflösung 1 W/m²
Spektralbereich 380-2500 nm
Genauigkeit ±10% EW (20°C)
Linearitätsfehler < ±5% EW
Cos-Korrektur Fehler f2 < ±3%
Sensor Thermoelemente
Spannungsversorgung 9...24 V DC oder 14...24 V DC
Analogausgang 0-10 V, 4-20 mA
Elektrischer Anschluss Stecker M12x1 mit 5 m Kabel (im Lieferumfang enthalten)
Material Diffusor: PTFE, Dom: geblasenes opt. Glas
Gewicht ca. 300 g
Schutzart IP65
Betriebstemperatur -20...+60°C
Montage 2 Schrauben M4 in Bodenplatte
Zulassungen CE, EAC, RoHS

Das Pyranometer GSM/O erfasst 100% des Sonnenspektrums im Bereich von 380 nm bis 2800 nm und umfasst damit UV (ultraviolette Strahlung), VIS (sichtbare Strahlung) und den Teil des IR (Infrarot-Strahlung). Als Globalstrahlung wird die gesamte auf die Erdoberfläche auftretende diffuse und direkte Sonnenstrahlung bezeichnet. Der Spektralbereich erstreckt sich vom kurzwelligen Bereich bei 300 nm (UV-B) zum langwelligen Bereich bei 5000 nm (IR). Die Messergebnisse geben beim Vergleich mit anderen Spektralbereichen Aufschluss über medizinisch und biologisch relevante Zusammenhänge. Das Pyranometer wird in Bereichen der medizinischen und biologischen Forschung, in Wetterinformations- und Prognosesystemen, in der Klimaforschung, im landwirtschaftlichen Bereich und zur allgemeinen Bevölkerungsinformation eingesetzt.