Pt100 Temperatur-Messumformer 0-10V / 4-20mA mit Doppel-PG-Gehäuse

MUD/E


  • 0-10 V, 4-20 mA

  • 16 Messbereiche pro Platine

  • -50...+50°C bis 0...+250°C

  • 1 frei programmierbarer Messbereich

  • optional mit LCD-Display

    Information

  • Lieferung innerhalb 24 Std mit UPS
    Versandkostentabelle
  • Fragen zu einem Produkt?
    +49 911 37322-0
  • Produkt in den Warenkorb legen und Angebot anfordern
  • Einfach bezahlt per Rechnung
  • Verfügbarkeit
  • Lieferzeit abfragen
  • In den Warenkorb

Warengruppe 5

Art.-Nr. Spannungsversorgung MB Temp. voreingestellt Ausgang Temperatur Version Preis € netto / brutto * Verfügbarkeit Menge Aktion
MUD/E-U2R 24 V AC/DC 0...+100°C 0-10 V, 2 Wechsler ohne Display
zzgl. Steuern: 117,98 € Inkl. Steuern: 136,86 €
Verfügbarkeit In den Warenkorb
MUD/E-UD 24 V AC/DC 0...+100°C 0-10 V mit Display
zzgl. Steuern: 150,46 € Inkl. Steuern: 174,53 €
Verfügbarkeit In den Warenkorb
MUD/E-I 10...30 V DC 0...+100°C 4-20 mA ohne Display
zzgl. Steuern: 96,34 € Inkl. Steuern: 111,75 €
Verfügbarkeit In den Warenkorb
MUD/E-U2RD 24 V AC/DC 0...+100°C 0-10 V, 2 Wechsler mit Display
zzgl. Steuern: 172,10 € Inkl. Steuern: 199,64 €
Verfügbarkeit In den Warenkorb
MUD/E-I2R 10...30 V DC 0...+100°C 4-20 mA, 2 Wechsler ohne Display
zzgl. Steuern: 117,98 € Inkl. Steuern: 136,86 €
Verfügbarkeit In den Warenkorb
MUD/E-ID 10...30 V DC 0...+100°C 4-20 mA mit Display
zzgl. Steuern: 150,46 € Inkl. Steuern: 174,53 €
Verfügbarkeit In den Warenkorb
MUD/E-I2RD 10...30 V DC 0...+100°C 4-20 mA, 2 Wechsler mit Display
zzgl. Steuern: 172,10 € Inkl. Steuern: 199,64 €
Verfügbarkeit In den Warenkorb
MUD/E-U 24 V AC/DC 0...+100°C 0-10 V ohne Display
zzgl. Steuern: 96,34 € Inkl. Steuern: 111,75 €
Verfügbarkeit In den Warenkorb

Fragen Sie hier die Lieferzeit für eine bestimmte Menge ab:

Versandfertig in   Werktag(e)

Skalierungen -50...0°C, -50...+50°C, -50...+150°C, -30...+20°C, -30...+70°C, -20...+50°C, -20...+80°C, -20...+120°C, -20...+150°C, -10...+15°C, 0...+50°C, 0...+100°C, 0...+150°C, 0...+200°C, 0...+250°C, +10...+35°C
Messbereichskonfiguration 1 frei programmierbarer Messbereich über die Menüeingabe im Display (Messspanne min. 25 K)
Genauigkeit ±0,2 K + max. ±1,5% Spanne
Sensor Pt100 DIN EN 60751 Kl. B (nicht im Lieferumfang enthalten)
Spannungsversorgung analog 0-10 V 24 V AC/DC (±5%)
Spannungsversorgung analog 4-20 mA 15...36 V DC, bürdenabhängig (Ubmin = 15 V + RLast*0,02A)
Stromaufnahme bei 0-10 V Typ. 10 mA, 30 mA Peakstromaufnahme für 50 ms im Schaltmoment bei Option Relais
Stromaufnahme bei 4-20 mA max. 20 mA / Ausgang, 40 mA Peakstromaufnahme für 50 ms im Schaltmoment bei Option Relais
Analogausgang 0-10 V 3-Leiteranschluss, min. Lastwiderstand 100 kOhm
Analogausgang 4-20 mA 2-Leiteranschluss (Transmitter), max. RLast(Ohm) = (+Ub - 15 V) / 0,02 A
Alarmausgang 2 x potentialfreier Wechselkontakt, 48 V, 1 A
Schalt-Hysterese Relais Temperatur: 2K (ohne Display), 0,5…5K einstellbar (mit Display)
Elektrischer Anschluss Schraubklemmen max. 1,5 mm²
Gehäuse Polycarbonat PC UL 94 V0 mit Scharnierverschlüsse, Farbe signalweiss ähnlich RAL 9003
Kabeldurchführung PG11-Verschraubung mit Zugentlastung
Anzeige optionales LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung an/aus/auto
Abmessungen Gehäuse: L 89 x B 80 x H 47 mm
Schutzart IP65
Schutzklasse III
Arbeitsbereich r.F. 0...98% r.F. in schadstofffreier, nicht kondensierender Luft
Betriebstemperatur Elektronik: -20...+70°C
Lagertemperatur -20...+70°C
Montage Schraubbefestigung
Zulassungen CE, EAC, RoHS

Der MUD/E Temperatur-Messumformer erfasst die Temperatur über den Pt100-Sensor-Eingang und wandelt diesen Messwert in ein lineares Ausgangssignal 0-10 V bzw. 4-20 mA um.
Als Option verfügt der Temperaturmessumformer über zwei potentialfreie Wechselkontakte und ein hintergrundbeleuchtetes Display. Der Displayinhalt lässt sich per Menü in 90° Schritten drehen und es können der Messwert, die eingestellte Schaltschwelle, der jeweilige Relaiszustand, die MIN/MAX Messwerte des ausgewählten Intervalls (1 h / 6 h / 12 h / 24 h) etc. abgelesen werden.
Bei der Displayversion kann der Anwender über das Menü einen individuellen Temperaturmessbereich festlegen.