Feuchtemessumformer für den Innenraum, aktiver Ausgang (0-10 V oder 4-20 mA)

RRF/A


  • 0...100% r.F.

  • Genauigkeit ±3% r.F.

  • Ausgang 0-10 V, 4-20 mA, Wechsler

  • Heizfunktion zum Kondensationsschutz

Information

  • Lieferung innerhalb 24 Std mit UPS
    Versandkostentabelle
  • Fragen zu einem Produkt?
    +49 911 37322-190
  • Produkt in den Warenkorb legen und Angebot anfordern
  • Einfach bezahlt per Rechnung
  • Verfügbarkeit
  • Lieferzeit abfragen
  • In den Warenkorb

Warengruppe 5

Art.-Nr. Spannungsversorgung Feuchte Ausgang r.F. Version Preis € netto / brutto * Verfügbarkeit Menge Aktion
RRF/A-UR 24 V AC/DC 0-100% r.F. 0-10 V, Wechsler ohne Display
zzgl. Steuern: 132,65 € Inkl. Steuern: 157,85 €
Verfügbarkeit In den Warenkorb
RRF/A-UD 24 V AC/DC 0-100% r.F. 0-10 V mit Display
zzgl. Steuern: 175,10 € Inkl. Steuern: 208,37 €
Verfügbarkeit In den Warenkorb
RRF/A-I 15...36 V DC 0-100% r.F. 4-20 mA ohne Display
zzgl. Steuern: 122,04 € Inkl. Steuern: 145,23 €
Verfügbarkeit In den Warenkorb
RRF/A-URD 24 V AC/DC 0-100% r.F. 0-10 V, Wechsler mit Display
zzgl. Steuern: 185,71 € Inkl. Steuern: 220,99 €
Verfügbarkeit In den Warenkorb
RRF/A-IR 15...36 V DC 0-100% r.F. 4-20 mA, Wechsler ohne Display
zzgl. Steuern: 132,65 € Inkl. Steuern: 157,85 €
Verfügbarkeit In den Warenkorb
RRF/A-ID 15...36 V DC 0-100% r.F. 4-20 mA mit Display
zzgl. Steuern: 175,10 € Inkl. Steuern: 208,37 €
Verfügbarkeit In den Warenkorb
RRF/A-IRD 15...36 V DC 0-100% r.F. 4-20 mA, Wechsler mit Display
zzgl. Steuern: 185,71 € Inkl. Steuern: 220,99 €
Verfügbarkeit In den Warenkorb
RRF/A-U 24 V AC/DC 0-100% r.F. 0-10 V ohne Display
zzgl. Steuern: 122,04 € Inkl. Steuern: 145,23 €
Verfügbarkeit In den Warenkorb

Fragen Sie hier die Lieferzeit für eine bestimmte Menge ab:

Versandfertig in   Werktag(e)

Messbereich r.F. 0-100% r.F.
Genauigkeit ±3% r.F. (30%...70% r.F., sonst ±5% r.F. bei 20°C)
Temperaturabhängigkeit ±0,02% r.F. / K (Spannungsvariante), ±0,04% r.F. / K (Stromvariante)
Langzeitstabilität ±1%/Jahr
Sensor kapazitiver Feuchtesensor
Sensorschutz Im Gehäuse montiert, Kondensationsschutz durch Heizfunktion im Bereich von 95...99% r.F.
Spannungsversorgung analog 0-10 V 24 V AC/DC (±5%)
Spannungsversorgung analog 4-20 mA 15...36 V DC (Ubmin = 15 V + RLast*0,02A)
Stromaufnahme bei 0-10 V Typ. 10 mA, 30 mA Peakstromaufnahme für 50 ms im Schaltmoment bei Option Relais
Stromaufnahme bei 4-20 mA max. 20 mA / Ausgang, 40 mA Peakstromaufnahme für 50 ms im Schaltmoment bei Option Relais
Analogausgang 0-10 V 3-Leiteranschluss, Laststrom < 0,1 mA
Analogausgang 4-20 mA 2-Leiteranschluss (Transmitter), max. RLast(Ohm) = (+Ub - 15 V) / 0,02 A
Alarmausgang 1 x potentialfreier Wechselkontakt, 48 V, 1 A
Schalt-Hysterese Relais 2% der gewählten Skalierung (ohne Display), 0,5...5% der gewählten Skalierung einstellbar (mit Display)
Elektrischer Anschluss Schraubklemmen max. 1,5 mm²
Gehäuse ABS Polyman, Farbe signalweiss ähnlich RAL 9003
Kabeldurchführung an der Gehäuserück- oder Gehäuseseite (Sollbruchstelle)
Anzeige optionales LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung an/aus/auto
Abmessungen Gehäuse: L 82 x B 82 x H 25 mm
Schutzart IP30, IP20 (mit Display)
Schutzklasse III
Arbeitsbereich r.F. 0...98% r.F. in schadstofffreier, nicht kondensierender Luft
Betriebstemperatur 0...+50°C
Lagertemperatur -20...+50°C
Montage Wandmontage oder auf Unterputzdose
Zulassungen CE, EAC, RoHS

Der RRF/A Raumfeuchtemessumformer erfasst die relative Feuchte 0...100% r.F. der Umgebungsluft mittels eines kapazitiven Sensors und wandelt diesen Messwert in ein lineares Ausgangssignal 0-10 V bzw. 4-20 mA um.
Als Option verfügt das Gerät über einen potentialfreien Wechselkontakt und ein hintergrundbeleuchtetes Display.
Der Displayinhalt lässt sich per Menü in 90° Schritten drehen und es kann der Messwert, die eingestellte Schaltschwelle, der jeweilige Relaiszustand, die MIN/MAX Messwerte des ausgewählten Intervalls (1 h / 6 h / 12 h / 24 h) etc. abgelesen werden. Darüber hinaus verfügt das Feuchtemessgerät über eine Heizfunktion zum Sensorschutz
im Hochfeuchtebereich von 95...99% r.F. Wenn die relative Feuchte den werksseitig vorgegeben Schwellwert für mehr als 10 Minuten überschreitet, wird diese Heizfunktion aktiviert. Der Sensor wird zeitlich begrenzt beheizt, somit getrocknet bzw. vor Kondensation geschützt. Während der Heiz- und anschließenden Temperaturausgleichsphase wird das Ausgangssignal auf den letzten Messwert vor Aktivierung der Schutzfunktion stabil gehalten.
Der Feuchtefühler im modernen Raumdesign kann bei Bedarf vor Ort mittels eines Offset-Reglers feinkalibriert werden.