Temperaturfühler

Temperaturfühler werden hauptsächlich in der Mess-,Steuer- und Regeltechnik eingesetzt und dienen z.B. zur Überwachung in der modernen Gebäudeleittechnik. Sie erfassen die Temperatur über einen Sensor wie z.B. Platinsensor Pt100, Pt500, Pt1000 etc. durch den ein Messstrom von ca. 1 mA durchgeführt wird.

Widerstandsthermometer

Bei diesen Temperatursensoren handelt es sich um elektrische Widerstände, die je nach steigender bzw. fallender Temperatur ihre Leitfähigkeit (Widerstand) erhöhen bzw verringeren. Temperaturfühler werden daher in der Praxis häufig auch als Widerstandsthermometer bezeichnet. Hier finden Sie eine Übersicht der verschiedenen Widerstandskennlinien nach Temperatursensoren.