Unternehmensprofil

Die FuehlerSysteme eNET International GmbH entwickelt, produziert und vertreibt Sensorik zur Messung von Umweltbedingungen wie Temperatur, Feuchte, Druck, Luftqualität, Strömung, Helligkeit und Bewegung. FuehlerSysteme verfügt somit als einer der wenigen Anbieter in diesem Segment über ein breites Produktspektrum, das für jeden Messeinsatz die passende Lösung bietet. Darüberhinaus steht für individuelle Anforderungen ein Sonderfühlerbau zur Verfügung, der einen hohen Grad an Flexibilität ermöglicht.

Die Zielgruppe von FuehlerSysteme befindet sich in der Gebäudeautomation, Energiemanagement sowie im Bereich industrieller Prozesse. Unsere Kunden sind Hersteller von Anlagen und Regelungstechnik, Projektierende im Bereich MSR-Technik in der Industrie-/Gebäudeautomation, installierende Handwerksbetriebe, Betreiber von Gebäuden, Energie-/Prozessoptimierer und Contractoren. Im Fokus steht dabei eine Maximierung der Energieeffizienz bei der Erzeugung, Verteilung und Nutzung dieser, um einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen für eine sichere Zukunft zu ermöglichen.

Das Geschäftsmodell von FuehlerSysteme ist vom technologischen Fortschritt getrieben. Durch hohe Investitionen in Menschen, Technologien und Organisation sowie einer flexiblen Produktion ist das Unternehmen in der Lage, auf Kundenwünsche und Marktentwicklungen schnell zu reagieren. Durch stetige Weiterentwicklung und Innovationen kann FuehlerSysteme seine Position für die Zukunft stärken, problemlos ein langfristiges Wachstum garantieren und neue Arbeitsplätze schaffen.

Der Hauptsitz von FuehlerSysteme eNET International GmbH befindet sich in Nürnberg, nach München zweitgrößte Stadt Bayerns. Seit der EU-Osterweiterung profitiert die Stadt von ihrer zentralen Lage im europäischen Wirtschaftsraum und ist mit Ihren ca. 500.000 Einwohnern das Wirtschafts-, Dienstleistungs- und Kulturzentrum Nordbayerns. Die Metropolregion Nürnberg hat eine Fläche von 21.300 Quadratkilometern und verfügt über ein breites Spektrum technologischer Kernkompetenzen und Querschnittstechnologien mit funktionierenden Organisationsstrukturen und Forschungsverbünden.

 

Mitglied von

AMA Strategische Partnerschaft Sensorik Automation Valley